Peak to Peak Verfahren

Im Peak to Peak Verfahren treffen wir folgende Annahme:

  • Vergange BIP-Werte bilden eine obere Schranke des Produktionspotenzials.