Das BIP

Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) ist das üblicheste Maß, um wirtschaftliche Leistungsfähigkeit eines Landes zu beschreiben. Das BIP soll den Wert aller ökonomischen Aktivitäten erfassen. Es können zwei Seiten der Wirtschaft erfasst werden, beide ergeben denselben Wert:

  • Summe aller Einkommen
  • Summe aller Ausgaben für den Erwerb von Waren und Dienstleistungen