Deutung eines Boxplots

Als Beipiel diente folgende Boxplots.

Boxplots sind generell nicht sinnvoll, wenn die Mächtigkeit der statistischen Masse kleiner als 5 ist.

In der ersten Körpergrößenklasse von Links ist nur eine Wert enhalten. Deshalb kann kein Boxplot gezeichnet werden und nur ein Punkt.

Die Boxplots sagen uns einerseits etwas über die Verteilung, da wir sehen können wo sich 25%, 50%, 75% und 100% unserer Merkmalswerte aufhalten à jedoch nur in einem erweiterten Intervall.

Die obigen Boxplots lassen außerem darauf schließen, das die Merkmale Gewicht und Körpergröße nicht unabhängig sind. Wir sehen, dass mit einer größeren Körpergröße eine höheres Gewicht folgt.