Bravais-Pearson-Korrelationskoeffizient

Bravais-Pearson-Korrelationskoeffizient ist ein Maß für den linearen Zusammenhang der Beobachtungswerte. Mit anderen Worten ist Bravais-Pearson-Korrelationskoeffizient ein Maß für den linearen Zusammenhang zweier Merkmale.

Bravais-Pearson-Korrelationskoeffizient wird mit R bezeichnet und besitzt folgende Eigenschaften:

R = cov(x,y) / (sx*sy)

-1 ≤ R ≤ 1

R = -1 oder R = 1 falls alle Beobachtungswerte in Form der Punkte (x,y) auf einer Geraden liegen. Diese Gerade ist weder waagrecht noch senkrecht.

So korrelieren die Merkmale in abhängigkeit von R:

-       R > 0  Merkmale korrelieren positiv

-       R < 0  Merkmale korrelieren negativ

-       R = 0  Es besteht kein linearer Zusammenhang, die Merkmale sind unkorreliert.

Desto näher an R^2 = 1 mann kommt, desto näher ist man an einem ”perfekten” linearen Zusammenhang.