Bestands- und Ereignismassen

Statistische Einheit –> Merkmalträger

Statistische Masse: Die Gesamtheit der statistischen Einheiten mit

übereinstimmenden sachlichen, räumlichen und zeitlichen

Abgrenzungen wird als statistische Masse bezeichnet.

Korrespondierende Massen = Bestands- und Ereignismassen, die dadurch zusammengehören, dass die Ereignismassen Zu- und Abgänge der korrespondierenden Bestandsmasse beschreibe. Umgekehrt gilt genau dasselbe!

Bestandsmassen:

Bestandseinheiten gehören der Bestandsmasse über einen Zeitraum an.

–> Erfassung der Bestandseinheiten geschieht punktuell.

  •   Studierende an einer Universität
  •   Personenkraftwagen der Deutschen Post AG
  •   Anmeldungen in einem Einwohnermeldeamt
  •   Wartende Postkunden vor einem Postschalter

Ereignismassen:

Der Ereigniseinheit kann nur ein Zeitpunk des Eintritts zugeordnet werden.

–> Erfassung der Ereigniseinheiten über ein Zeitintervall hinweg.

  • Todesfälle in einer Gemeinde
  • Maschinenausfälle in einer Fabrik
  • Anmeldungen in einem Einwohnermeldeamt (wenn die Zahl der akkumulierten Anmeldungen gemeint ist bspw.)
  • Leichte Verkehrsunfälle in der BRD

Zu den Bestandsmassen geben man jeweils die korrespondierenden Ereignismassen, zu den Ereignismassen die zugehörigen Bestandsmassen an:

  •  Studierende an einer Universität = Immatrikulationen und Exmatrikulationen
  • Personenkraftwagen der Deutschen Post AG = Zugänge und Abgänge
  •  Wartende Postkunden vor einem Postschalter = Zugänge und Abfertigung von Kunden
  •  Todesfälle in einer Gemeinde = (Entwicklung der ) Mitglieder der Gemeinde
  •  Maschinenausfälle in eine Fabrik = Maschinenbestand der Fabrik
  •  Anmeldungen in einem Einwohnermeldeamt = Einwohner der Stadt
  •  Leichte Verkehrsunfälle = Erfasst Unfälle seit Erfassungsbeginn. Es gibt keine Abgangsbestandmasse.

Geben Sie ein einfaches Beispiel an, bei dem einer Bestandsmasse mehrere korrespondierende Ereignismassen zugeordnet sind:

  • Einwohner eines Landes (Bestandsmasse) <=> Geburten, Todesfälle, Zu- bzw. Wegzüge (Ereignismassen)
  • Lagerbestand (Bestandsmasse) <=>  Zu- und Abgänge, Diebstahl und Schwund