Abstrakte Methoden und Klassen (UML)

Abstrakte Methoden werden in kursiv geschrieben.

Eine Klasse ist eine abstrakte Klasse, wenn sie mindestens eine abstrakte Operation / abstrakte Methode enthält. Abstrakte Klassen sin Klassen, von denen keine Instanz angelegt werden kann.

Interfaces (Schnittstellen) sind abstrakte Klassen, zu denen nur Methodensignaturen definiert sind. Sie sind durch das Schlüsselwird <<interface>> gekennzeichnet. Interfaces enthalten keine Attribute. Interfaces existieren, um von Klassen implementiert zu werden. Eine Klasse kann mehrere Interfaces implementieren, aber nur von einer Superklasse erben.

( Operationen = Methoden )