Auswahl einer Beschreibungssprache für Software-Entwicklungsprozesse

Eine Beschreibungssprache für einen Software-Entwicklungsprozess sollte nach folgenden Kriterien ausgewählt werden:

  • Ausdrucksmächtigkeit
  • Detaillierungsgrad
  • Möglichkeiten visueller Darstellung
  • Formalisierungsgrad
  • Ausführbarkeit
  • Wartbarkeit

Bei der Bewertung der Ausdruckmächtigkeit, eines der obigen Auswahlkriterien, ist besonders auf die Eigenschaft der Sprache, verwendete Objekte, Aktivitäten, Rollen, Ressourcen, Regeln, Zeitaspekte und Kommunikationsaspekte des Vorgehensmodells, beschreiben zu können zu achten.