Priorisierung von Projektvorschlägen in der Software Entwicklung

Oft muss man als Entscheidungsträger die attraktivsten Projektvorschläge von einer Vielzahl vorgeschlagener Projekte aussuchen. Hierbei sind Anwender sowie die IT-Abteilung des eigenen Unternehmens zu berücksichtigen. Hinzu kommen die internen und externen Rahmenbedingungen.

Zu den internen Rahmenbedingungen gehören die IT-Strategie des eigenen Unternehmens und dessen übereinstimmung mit dem vorgeschlagenen Software Projekt, als auch die Organisation und das IT-Budget des eigenen Unternehmens.

Zu den externen Rahmenbedingungen gehören verwendete Standards (z.B: ISO, DIN), verfügbare Technologien, Bedingungen auf Absatz- und Beschaffungsmärkten sowie zu berücksichtigende rechtliche Vorgaben.