Statische Datenstrukturen

Statische Datenstrukturen haben Nachteile als auch Vorteile. Redet man von einer statischen Datenstruktur, meint man damit oft einfach ein Array. Ein Array wird davon gekennzeichnet, dass der Speicherbereich zusammenhängt. Der Nachteil eines Arrays ist, das die Größe des Speicherbereichs zur Laufzeit nicht veränderbar ist. Der Vorteil ist der ermöglichte Direktzugriff auf Feldelemente über deren Index (Adressierung von Daten).

Das Hauptproblem bei Verwendung einer statischen Datenstruktur ist, dass man am Anfang schon wissen muss, wie viel Speicherplatz benötigt wird.