Liste als abstrakter Datentyp

Zur Realisierung von notwendingen Operationen besitzen Listen folgende Methoden:

-       Zum Einfügen:

  • insertAtHead(Object o)
    • Einfügen am Anfang
  • insertAt(int a, Object o)
    • Einfügen an bestimmter Stelle a

-       Zum Lesen:

  • Boolean contains(Object o)
    • Liefert Antwort auf die Frage, ob die Liste ein bestimmtes Elment enthällt oder nicht.
  • Object getFirst()
    • Lese das erste Listenelement
  • Object get(int a)
    • Lese das Listeelement an Stelle a

-       Zum Löschen:

  • removeAtHead()
  • removeAt(int a)

Es fehlt uns jedoch eine Operation, mit der wir auf ein Speicherkästchen mit einem gesuchten Inhalt zugreifen können.

Verkettete Listen

Durch Referenzen verkettete Folge von Elementen des selben Typs.