Wertschöpfende Logistikaktivitäten des Kunden

Ein Speditör, oder sonstiger Anbieter einer logistischen Dienstleistung, kann nicht nur Güter von A nach B transportieren. Die moderne Industrie zeigt einen Trend in Richtung erhöhter Arbeitsteilung. Dies trifft auch auf die logistischen Aufgabenbereiche zu. So kann ein Lieferant bspw. folgende wertschöpfende Aktivitäten übernehmen, die eigentlich dem Kunden des Lieferanten zugeordnet werden:

  1. Warenannahme (das Gut zum Kunden transportieren)
  2. Eingangskontrolle der Ware
  3. Materialzusammenfassung und – bereitstellung
  4. Freigaben der Ware für den Produktionsprozess
  5. Neue Ware beim Lieferanten bestellen

In der modernen Industrie gehen manche Abnehmer soweit, dass sie das gesamte Beschaffungsmanagement von einem externen Lieferanten oder Anbieter übernehmen lassen. Sie versprechen sich damit Ausnutzung von Kernkomptenzen, gehen damit aber auch ein Risiko ein. Das Beschaffungsmanagement ist nämlich von entscheidender Bedeutung für ein produzierendes Unternehmen.