Markteffizienzhypothes (Eugene Fama)

Es können keine Überrendite auf Grund von Information realisiert werden, die auf

  • Historischer Preisentwicklung
  • Öffentlich zugänglichen Informationen
  •  Allen vorhandenen Informationen

basieren.

Grad der Markteffizienz wird beeinflusst durch:

  • Marktmirkro-/Technostruktur (beeinflusst Handelsverhalten, Transaktionskosten, Liquidität hinzu kommt das Märkte nur effizient sein können, wenn korriegierende Trades (Arbitrage) schnell und kostengünstig passieren)
  • Information (Wenn Preise alle Informationen enthalten, dann müssen Investoren ebenfalls auf Informationen und Nachrichten zugegriffen haben)

Arten von Transaktionskosten

-       Explizite Transaktionskosten

-       Implizite Transaktionskosten à Opportunitätskosten  (sind schwierig zu quantifizieren)

Explizite Transaktionskosten:

direkte Kosten für den Handel, einfach zu quantifizieren

• Ausführungskosten: Börsen-, Clearing- und Settlementgebühren

• Brokerage Gebühren: Kommissionen für Ausführungsservice

• Marktdaten Gebühren: z. B. Reuters, Marktdatenbank von Börsen und Angebot für Kunden

• Verbindungsgebühren: Anbindungsgebühren an elektron. Handelssysteme

Implizite Transaktionskosten:

indirekte Handelskosten, die den Markteinfluss von Handeln berücksichtigen

Spreads (Quoted spread, Effective spread, Realised spread)

Preiseinfluss (Zusätzliche Kosten für Blocktrades, die den Marktpreis in eine Richtung drücken)

Zeitrisiken (z.B. durch Aufsplitten einer großen Order und teilweisen Ausführung)